About

Ein Projekt von: FENZkunstraum, Galerie Kunstwerk Nippes und Galerie Lichtblick.

FENZkunstraum ist eine Plattform wider ein normatives Kunstverständnis und gängige Kunstrezeptionen. FENZ ist von Personen, deren Engagement im Dienst eines sich dem Menschen öffnenden, freiheitlichen Kunsterlebens steht. Wir stellen das Kunstwerk und die, die es betrachten, in den Vordergrund; unsere Präsentationen zielen darauf ab, aktive Auseinandersetzungen zu provozieren.

http://www.fenz-kunstraum.de

 

Das KUNSTWERK NIPPES existiert seit Oktober 2008. Programm dieses Off-Show-Rooms ist es, ganz bewusst gängige Grenzen klassischer Galeriearbeit auszuloten und zu überschreiten. Das Konzept der Ausstellung ist bereits Teil des ausgestellten Kunstwerkes. So treten Arbeiten einzelner Künstler in Dialog mit anderen Kunstformen wie etwa Film und Literatur. Diese Konfrontationen bieten dem Betrachter Gelegenheit zur aktiven Gegenüberstellung und Diskussion. Betreiber dieses Kunstraums sind Ingrid Koppelmann, Viviane Koppelmann und Janine Koppelmann.

http://www.kunstwerk-nippes.de

 

Tina Schelhorn und Wolfgang Zurborn widmen sich seit1986 kontinuierlich der Vermittlung und Kommunikation zeitgenössischer Fotografie und zeigten in der Galerie Lichtblick über 180 Ausstellungen mit deutschen und internationalen Fotografen. Dabei wurden eine Vielfalt von aktuellen Themen und neuesten bildsprachlichen Ausdrucksformen aus aller Welt vorgestellt. Der ideologiefreie Wechsel von dokumentarischen Ansätzen der Fotografie und Strategien, die sich einer experimentellen Bildfindung verschrieben haben, betont die unterschiedlichen Qualitäten der künstlerischen Positionen. Ein Forum für junge Fotografie zu bieten und gleichzeitig renommierte Künstler zu präsentieren, ist ein weiterer Grundgedanke der Programmgestaltung. Im Rahmen der Galeriearbeit hat sich ein ständiger Austausch entwickelt – in einem globalen Netzwerk mit Künstlern, Galerien, Festivals und weiteren kulturellen Institutionen.

http://www.lichtblicknet.com